Musikwerkstatt

Die Musikwerkstatt ist ein Angebot für alle Kinder zwischen 6 und 8 Jahren, die die "Musikalische Früherziehung" abgeschlossen haben, Spaß am musizieren und am "Darstellenden Spiel mit Musik" haben, aber noch kein Instrument erlernen möchten.

Musikwerkstatt

In der Musikwerkstatt entsteht Musik:

Wir bauen aus Klängen und Tönen Musikstücke zusammen und feilen so lange daran, bis sie uns gut gefallen.

Unser Material sind die schon vertrauten Orffinstrumente (Xylophon, Metallophon, Glockenspiel) und viele Perkussionsinstrumente (z.B. Congas, Bongos, Djemben, exotische Rasseln, klingende Becken,...).

In der Musikwerkstatt gibt es drei Schwerpunkte:

  • Lieder
    • Lieder werden gesungen und mit Instrumenten begleitet
  • Klang-Geschichten
    • Geschichten werden erzählt und wir suchen dazu passende Rhythmen, Klänge und Melodien
  • Darstellendes Spiel mit Musik
    • Hier verbinden wir unsere Lieder und Klang-Geschichten mit einfachem Theaterspiel

Gelegentlich laden wir die Eltern zu kleinen Aufführungen ein.

Die Musikwerkstatt findet einmal wöchentlich im Kulturzentrum statt und dauert 45 Minuten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Kinder begrenzt.

Die Musikwerkstatt dauert maximal zwei Jahre und kann halbjährlich zum Semesterende (31.01. / 31.07.) gekündigt werden.